• dorfchaletskaprun

Maiskogel Kinderwanderung

Wenn's nicht allzu anstrengend werden soll mit den Kids oder man nur ein paar Stunden auf den Berg will, bietet sich der Maiskogel an:


- Kinderwagen- und Kleinkindfreundliche Wege

- Entdeckerwald neben dem Forstweg

- Nicht zu steil, nicht zu weit...


Wir nehmen dann gerne die Gondel bis zur Bergstation (in der Sommercard inkludiert). Von da aus wandern wir gemütlich auf dem relativ flachen Weg bis zur Unterbergalm (offen bis Anfang September).


Der Weg führt durch einen Wald, in dem es links und rechts immer was zu Entdecken gibt. Erwachsene brauchen wahrscheinlich 15min, mit kleinen Kindern kann es schonmal länger dauern...



Dort gibts eine herrliche Buttermilch und die Alm-Klassiker Käse- und Speckbrot sowie a Brettljausn, alles selbst gemacht! Die Alm selbst ist ziemlich urig, aber sehr kinderfreundlich mit Sandkiste und Spielzeug.



Und die Aussicht ist wirklich toll!


Und je nach Saison findet man am Rückweg auch noch a paar Moosbeeren (wilde Heidelbeeren) im Wald, für eine ordentliche blaue Zunge :-)


Wer noch nicht ausgepowert und ohne Kinderwagen unterwegs ist, kann von dort aus die Maiskogel Hüttenrunde machen und über die Glocknerblickhütte zurückgehen.


Viel Spaß!


10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen