• dorfchaletskaprun

Mooserboden Stauseen & Kräuterwanderweg

Die Hochgebirgsstauseen sind auch ein ganz besonderes Highlight in Kaprun...ein türkisblauer Stausee vor der Gletscherkulisse und mit der Zell am See Kaprun Sommerkarte sogar ein kostenfreier Ausflug *yeah*


  • Kinderfreundlich (teilweise sogar kinderwagentauglich)

  • Imposante Natur

  • Lehrreich


Man fährt hier am Besten mit dem Auto in Richtung Kitzsteinhorn bis zum Parkhaus. Hier soweit wie möglich nach oben fahren, anders als normal.





Dann den Bus zum Schrägaufzug nehmen, dann mit dem Cabrio-Aufzug nach oben (am Besten für Kinder Kaugummis, Schnuller oder ähnliches dabei haben) und danach nochmal mit dem Bus zum Mooserboden.





Am Mooserboden auf rund 2000m könnt Ihr entweder einfach über die Staumauern spazieren (kinderwagentauglich), den Ausblick genießen oder die Führung Erlebniswelt Strom machen - dienstags gibts immer eine Kinderführung.







Um 06:45 früh fährt auch auch Bergsteigerbus ab, für all jene die die Stauseen als Startpunkt für eine hochalpine Wanderung aufs Wiesbachhorn oder das Heinrich-Schwaiger-Haus nutzen wollen. Beides sehr empfehlenswert, jedoch nur für Erfahrene.




Im Normalfall würden wir noch einen Stopp bei der Fürthermoaralm empfehlen, doch leider ist diese ein Raub der Flammen geworden. Wir hoffen, dass dieses Highlight am Ende des Kräuterlehrpfades bald wieder aufgebaut wird ...


Viel Spaß beim Erkunden!

90 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen