• dorfchaletskaprun

Wildpark Ferleiten - Highlight für Klein und Groß

Ein kleiner aber feiner Wildpark, der uns die heimische Tierwelt näherbringt ...mit angeschlossenem kleinen Vergnügungspark.


  • Ca 25 min von Kaprun aus entfernt

  • Jacke mitnehmen - immer ein paar Grad kühler

  • Am Fuße der Großglocknerhochalpenstraße



Der Eintritt ist in der Zell am See Kaprun Sommerkarte inkludiert - juhu.

Gleich zu Beginn kommt man zum Wildgehege, wenn man Futter (gibt's an der Kasse) dabei hat, sind sie auch ganz zutraulich.




Bei den Hasen wirds schon ein wenig schwieriger, die bevorzugen frische Kost von der Wiese.

Über die Bisons und Wildschweine gehts zu den Streicheltieren (Esel, Ziegen etc). und von da kann man den Anstieg ins große Wildgehege machen. Zur Brunftzeit ist dieses geschlossen.


Vor allem die Ziegen laufen manchmal frei rum und sind etwas gierig, dh die Kinder sollten kein Futter in der Hand haben...dann gehts über Uhu und Schneeeule, Murmeltiere uvm weiter zum großen Bären- und Wolfsgehege, dem Highlight für viele. Ganz hinten versteckt sich noch das Luchsgehege, wo es oft Junge zu bestaunen gibt.


Wer danach noch nicht genug hat, kann sich noch im Vergnügungspark austoben, alles recht kindergerecht ...von der Hüpfburg über Bagger mit Münzeinwurf bis hin zu Reifenrutschbahnen, für die meisten Attraktionen hier benötigt man 1 Euro zum Einwerfen, es gibt aber Wechselautomaten vor Ort.


Im Restaurant kann man sich danach bodenständig stärken, sollte Hunger aufkommen.


Für Kinder ist der Wildpark Ferleiten also wirklich ein Highlight, das begeistert und sich lohnt.


Viel Spaß!

12 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen